Unsere erste angepflanzte Zucchini überraschte uns diesen Sommer mit einer riesen Produktion an Zucchini’s. Unser Kühlschrank füllte sich von Tag zu Tag mit weiteren Zucchini’s und ich wusste langsam nicht mehr, was ich damit anstellen sollte. Ein Rezept musste also her, das schnell zubereitet werden kann und zum Sommer, vor allem zum Grillieren, passte. Also stiess ich im Internet auf den Zucchini-Salat mit Chili und Minze nach Jamie Oliver. Und da ich sowieso ein grosser Fan von Jamie Oliver’s Küche bin, musste ich das einfach mal ausprobieren. Auch die Minze konnte ich mir gleich vom eigenen Garten holen.

Dieser frische und sommerliche Salat begleitete also so manchen spontanen Grill-Abend im Freien.

Zutaten für 1-2 Personen:

  • 2 grosse Zucchini
  • 8 Blätter Minze
  • 1 scharfe rote Chili
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Salatkerne (ein Vorschlag von mir!)

Minze und Chili fein hacken und in eine Schüssel geben. Mit Olivenöl und Zitronensaft verrühren, und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Manchmal benutze ich auch noch andere Kräuter aus dem Garten, wie zum Beispiel Petersilie.

Zucchini schälen und mit dem Sparschäler in Streifen schälen, solange, bis man an das Kerngehäuse kommt. Das Kerngehäuse kann dann entsorgt werden.

So, jetzt das ganze miteinander vermischen und falls ihr das mögt, die Salatkerne darüber verteilen. Und fertig ist der Salat zum Servieren, ä Guete!

Zucchini-Salat

Zucchini-Salat

 

 

 

 

 

 

 

Kennt ihr noch andere tolle Zucchini-Rezepte?

Hier das Rezept downloaden:

Zucchini Salat (download)

10 comments on “Schnell & Leicht: Zucchini-Salat mit Chili und Minze

Deine Meinung ist gefragt!